Fussmatte - zeig mir Deine Fussamtte!

Wer eine schöne Fußmatte kaufen möchte, hat es nicht leicht. Es gibt so hüpsche und lustige Fußmatten, aber was denken Nachbarn und Bekannte?


Was sagt die Fußmatte über den Geist eines Menschen aus? Haben Sie sich über dieses Thema schon einmal Gedanken gemacht? Lautet die Antwort nein, dann lesen Sie diesen Ratgeber über Fußmatten. Aber so gehaltlos, wie manch einer meinen könnte, ist die Fußmattologie (das ist die Pseudowissenschaft der Fußmatte) nicht, denn nicht hinter allen witzigen Fußmatten verbirgt sich ein lustiger Mesch, nicht jeder Schöngeist hat eine schicke Designer Fußmatte und der Mensch nebenan mit der Kokos Fußmatte ist erst recht kein Langweiler.

Ganz unmißverständlich aber ist die Aussage einer billigen Fußmatte für 5 Euro aus dem Baumarkt oder Ramschladen: Hier ist jemand, der auf Fußmatten keinen Wert legt. Was die Karte für ein Restaurant ist eine Fußmatte für Ihre Wohnung, nämlich das Aushängeschild. Einige Menschen montieren ein blank geputztes Namensschild vor ihrer Türe, hängen zu Weihnachten einen Türschmuck auf, die Fußmatte aber wird wortwörtlich mit Füßen getreten. Da liegt eine unansehliche Gummi Fußmatte in geringer Qualität; so etwas, ist reine Verschwendung.

Egal ob lustige Fußmatte, Designer Fußmatte, Bambus Fußmatte oder Kokos Fußmatte, für jede gilt: Achten Sie auf Qualität. Eine besondere Fußmatte erfreut Sie und die Passanten für Jahre, sie fällt auch nicht beim ersten Füße Abtreten auseinander. Außerdem sieht sie besser aus, Sie hinterlassen bestimmt einen guten Eindruck. Vor allem können Sie sich selbst beim nach hause Kommen über Ihre hüpsche Fußmatte freuen. Effektiv sparen Sie sogar Moneten, kaufen Sie lieber eine günstige, gute Fußmatte als eine billige minderwertige. Die Auswahl an Modellen ist heute gewaltig. Der neuste Schrei sind Foto-Fußmatten mit tollen Aufdrucken. Das ist schon eine schöne Sache.

Lesen Sie auch: