Dampfdusche mit Whirlpool Kombination - die perfekte Lösung für große Badezimmer

Wellness im eigenen Badezimmer ist heutzutage schon mit einem kleinen Aufwand möglich. Dampfduschen und Whirlpools sind heute auch für Privatpersonen erschwinglich.
Wenn die Räumlichkeiten dies ermöglichen, empfiehlt sich die Kombination aus Dampfdusche und Whirlpool.
Hier können zwei oder mehr Personen ein Dampfbad nehmen oder sich im Pool entspannen. Alles was Sie dafür benötigen, ist ein ausreichend großes Badezimmer, das mindestens den Platz für eine große Eckbadewanne bietet.

Die Kosten für die Dampfdusche mit Whirlpool sind überschaubar




Wer regelmäßig eine Sauna aufsucht, um dort zu entspannen, gibt im Jahr viele hundert Euros für diesen Luxus aus. Das Geld können Sie sparen und besser in eine eigene Wellnessanlage in Ihrem Badezimmer investieren. Der Aufpreis für die Kombination aus Whirlpool und Dampfdusche ist gar nicht so hoch, wie manche meinen. Eine gute Dampfdusche kostet (vergleichen Sie Angebote und Preise) ungefähr das Doppelte einer hochwertigen Duschkabine mit Massagedüsen und Glaselementen. Auch die Whirlpool Badewanne kostet etwas mehr als eine herkömmliche Eckbadewanne. Kombinationen aus beidem sind aber schon etwas günstiger erhältlich. Zur Installation ist lediglich ein zusätzlicher Stromanschluss nötig, Wasserzulauf und Ablauf können wie bei jeder anderen Badewanne auch genutzt werden. Die Installation sollte allerdings eine Fachfirma übernehmen, da die Kombination aus Strom und Wasser nicht ganz ungefährlich ist. So muss man für den Einbau noch einmal einen Aufpreis berechnen. Alles in allem ist die Wellnessoase im eigenen Badezimmer aber erstaunlich erschwinglich geworden. Die Investitionen lohnen sich, nach einem anstrengenden Tag gibt es nichts Schöneres, als sich in der eigenen Dampfsauna zu entspannen.

EAGO Dampfdusche mit Whirlpool
Luxusmodell:

EAGO Dampfdusche mit Whirlpool- bei Amazon zeigen

Kann man in einer Dampfdusche auch duschen?



Im Alltag können Sie die Kombination aus Whirlpool und Dampfdusche natürlich ganz normal ohne diese Funktion nutzen. In einer solchen Einrichtung können Sie duschen, baden mit oder ohne Massagedüsen und Whirlpoolfunktion. Doch bei Bedarf wird die Dusche zur Dampfsauna. Bei der Kombination mit großer Eckbadewanne ergeben sich mindestens zwei Sitzplätze, so dass Paare hier gemeinsam ein Dampfbad nehmen können.

Whirlwanne und Dampfdusche als Alternative für kleine Bäder







AcquaVapore DTP8050-A003L Whirlpool, Badewanne, Dusche,

 

                                     

AcquaVapore DTP8050-A003L Whirlpool, Badewanne, Dusche - hier Kundenbewertungen bei Amazon lesen!

Eine Alternative zum Whirlpool ist die Whirlwanne. Hierbei handelt es ich im Prinzip um einen kleinen Whirlpool in der Größe einer herkömmlichen Badewanne. Auf diese Weise können Sie das Erlebnis eines Sprudelbades mit Massagedüsen auch in einem kleinen Badezimmer verwirklichen. Auch eine Dampfdusche passt eigentlich in jedes Badezimmer. Wenn Sie auf die Kombination mit dem Pool verzichten, können Sie schon für wenig Geld zumindest in den Genuss eines Dampfbades in Ihrem Badezimmer kommen. Die Duschkabinen nehmen nicht mehr Platz weg, als eine herkömmliche Dusche. Zusatzfunktionen wie eine Fußreflexzonenmassage, Massagedüsen, eine Audioanlage und ein Aroma Diffusor für ätherische Öle sind bereits bei den Modellen im mittleren Preissegment inklusive. 

Lesen Sie auch:

Lesen Sie auch: