Schminkkopf für Kinder Test: Frisierkopf Elsa die Eiskönigin, Theo Klein und Götz

Schminkkopf für Kinder Test
Testsieger: Götz Schminkkopf mit waschbarem Haar

Der Schminkkopf steht auf dem Wunschzettel vieler Mädchen zu Weihnachten ganz oben. Schmink-Puppen oder Friseurköpfe mit Haaren, die nach Herzenslust geschminkt und gestylt werden können, begeistern Eltern nicht immer.
Denn viele dieser Köpfe sind ziemlich schlecht verarbeitet. Die Haare fallen aus, die mitgelieferte Schminke ist schadstoffbelastet. Außerdem fragt man sich doch unwillkürlich, ob ein Schminkkopf wirklich ein gutes Kinderspielzeug ist? Wenn ja, welcher Schminkkopf hat im Test am besten abgeschnitten? Welcher wirkt natürlich und ist hochwertig verarbeitet? Worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Schminkköpfe kaufen: die Qualitätsunterschiede sind groß


Schminkköpfe für Kinder gibt es in jeder Preisklasse, es ist doch erstaunlich, wie groß die Qualitätsunterschiede sind. Liest man Kundenmeinungen im Internet oder schaut sich die Produkte im Spielwarengeschäft an, wird schnell klar: nur wenige Schminkköpfe sind überhaupt empfehlenswert. Denn bei schlechter Verarbeitung kann das Kind die Haare gar nicht richtig frisieren, sie gehen teilweise sogar aus (z. B. beim My Model Schminkkopf von Zapf). Auch die Schminke hält schlecht, da macht es überhaupt gar keinen Spaß Lippenstift oder Lidschatten auszuprobieren. Schließlich macht es Kindern vor allem Freude, fantasievolle Make-up Ideen umzusetzen. Da wird die Puppe gerne mal als Tiger oder Schmetterling geschminkt. Das geht aber nur, wenn die Schminke auf der Haut der Puppe überhaupt haftet. Genau hier liegt das Problem vieler billiger Köpfe.

  • Die Oberfläche eines guten Schminkkopfes sollte nicht zu glatt sein, besser ganz leicht rau. Dann haftet die Schminke auch besser.
  •  Achten Sie auch auf die Qualität der Haare, es macht keinen Spaß, billige Plastikhaare zu frisieren die sich schon nach kurzer Zeit kaum noch entwirren lassen.

Das alles lässt sich leider bei vielen Kinder Schminkköpfen finden. Schauen Sie sich die qualitativ hochwertigen Köpfe im Fachgeschäft an und lesen Sie Meinungen von Eltern, zum Beispiel bei Amazon. In diesem Artikel finden Sie einen Überblick über die empfehlenswerten Produkte.

 

Preis-Leistungs-Sieger: Princess Coralie von Theo Klein 


Theo Klein  - Princess Coralie

Theo Klein - Princess Coralie bei Amazon ansehen



Der Schminkkopf für Kinder Princess Coralie von Theo Klein gehört zu den unangefochtenen Bestsellern bei Amazon seit vielen Jahren. Die Qualität lässt sich durchaus sehen. Der Friseurkopf ist nicht teuer, er kostet nur zwischen 25 und 30 €. Dafür wirkt der Puppenkopf wirklich sehr natürlich und qualitativ hochwertig. Die Prinzessin Coralie wird mit viel Zubehör geliefert, die Haare sitzen fest und lassen sich sehr gut kämmen und stylen. Mit diesem Spielzeug können Sie nichts falsch machen! Deswegen ist dieser Schminkkopf für Kinder unser Testsieger.

Testsieger: Götz Schminkkopf 

Götz 1192053 Haarwerk braun mit Zubehör / Schmink- und Frisierkopf, 58-teilig

Götz Haarwerk braun mit Zubehör / Schmink- und Frisierkopf, 58-teilig  bei Amazon ansehen


Der Schminkkopf für Kinder von Götz ist noch etwas schöner als das Modell von Theo Klein. Dafür ist dieses Modell aber auch wesentlich teurer. Der Kopf hat schöne lange Haare von guter Qualität. Die Haare sind waschbar! Das zugehörige Make-up ist hochwertig und haftet sehr gut. Den Götz Schminkkopf gibt es in unterschiedlichen Varianten als blonde oder braunhaarige Puppe.

Disney Frozen Stylingkopf Elsa die Eiskönigin

Ihr Kind möchte unbedingt den Frisierkopf Elsa haben? Der Frozen Schminkkopf ist nicht das beste Modell, aber nicht so schlecht, dass wir abraten müssten. Qualitativ kann der mittelgroße Kopf  von IMC Toys einigermaßen überzeugen. Die Haare lassen sich mehr oder weniger gut frisieren. Zum Schminken ist dieser Frisierkopf aber eigentlich nicht gedacht, die Puppe ist ja schließlich schon "geschminkt". Abzüge in der Bewertung gibt es deswegen, weil der Puppenkopf Elsa viel kleiner ist als die beiden anderen vorgestellten Schminkköpfe für Kinder. Wir finden, man kann diesen kleinen Kopf nicht so gut frisieren, aber wenn Ihre Tochter nun einmal unbedingt das angesagte Frozen Modell  haben möchte, können Sie Ihr den Wunsch mit gutem Gewissen erfüllen.



Wie sinnvoll ist es, einen Schminkkopf zu kaufen?


Sind Sie verunsichert, weil Sie vielleicht überlegen, dass ein Schminkkopf kein pädagogisch wertvolles Spielzeug sein könnte? Erinnern Sie sich noch an Ihre eigene Kindheit. Was hat am meisten Spaß gemacht? War es nicht auch das Frisieren und Schminken Ihrer Puppen? Schon Generationen haben begeistert mit Frisierköpfen gespielt. Tatsächlich ist der Schminkkopf nicht sinnlos. Denn Kinder können daran ihre Fantasie ausleben und die Feinmotorik schulen. Er dient auch als klassisches Rollenspiel, denn Mädchen möchten nun einmal das Schminken und Stylen, das sie bei ihrer Mutter täglich beobachten, nachspielen.

 

 

Die Qualität der Schminke im Test


Die Qualität der Schminke sollte beachtet werden. Denn Kinder werden die mitgelieferten Produkte nicht nur an ihrem Schminkkopf, sondern ganz sicher auch an sich selbst ausprobieren. Hier haben wir bei vielen billigen Produkten doch bedenken, die Zusammensetzung ist fragwürdig und teilweise sind die Inhaltsstoffe nicht angegeben.

Tipp: Kaufen Sie Ihrem Kind zum Schminken im Zweifelsfalle echte Schminke. Sie können ja zum Beispiel die Eigenmarken der Drogeriemärkte oder andere preisgünstigere Kosmetik kaufen. Die Inhaltsstoffe dieser Produkte sind häufig sogar sehr gut. Es gibt im Drogeriemarkt sogar günstige Naturkosmetik. So ist zumindest gewährleistet, dass die Schminke auch hautverträglich ist.


Kommentare

Lesen Sie auch: