Coole Adventskalender für Teenager: das kommt bei Mädchen und Jungen 2018 gut an

Einen Adventskalender für Teenagern zu kaufen oder selber zu basteln, ist für viele Eltern nicht einfach. Was wünschen sich die jungen Leute heute?
Während noch vor ein oder zwei Jahren Spielzeug Adventskalender oder Süßigkeiten hoch im Kurs lagen, wollen die jungen Mädchen heute lieber Schminke und die Jungs finden Adventskalender vielleicht grundsätzlich völlig uncool. Sie möchten einem Teenagern trotzdem einen Adventskalender selber befüllen oder kaufen? Hier finden Sie einige Ideen und erfahren, was derzeit bei Jugendlichen angesagt ist und was nicht.

Adventskalender für Mädchen


Wenn der Teenager ein Mädchen ist, ist die Sache etwas einfacher. Denn bei jungen Mädchen sind Adventskalender nach wie vor extrem beliebt. Spielzeug will der Teenie wahrscheinlich nicht mehr, jetzt sind Schminke, Handyzubehör und Parfümproben beliebt. Wenn Sie einen Adventskalender für einen Teenager selber befüllen möchten, haben sie entsprechend mehr Möglichkeiten, verschiedene Kleinigkeiten zu mischen. Kaufen Sie zum Beispiel Miniatur Nagellack Fläschchen und für die Sonntage oder den 24 Dezember ein Kosmetikprodukt wie zum Beispiel einen Lippenstift oder auch einmal eine große Flasche Nagellack. Das müssen ja keine teuren Markenprodukte sein, Kosmetik aus dem Drogeriemarkt sollte es auch tun. Wenn das Mädchen bereits Wert auf Marken legt, schauen Sie mal im Internet, zum Beispiel finden Sie Nagellack Sets bestehend aus Miniflaschen von OPI zu relativ erschwinglichen Preisen. Diese Marke aus den USA ist bei Mädchen und jungen Frauen derzeit sehr beliebt.

Parfümproben sind ebenfalls eine gute Idee für den Adventskalender. Empfehlenswert ist zum Beispiel, das ganze Jahr über Parfümproben ganz einfach zu sammeln. Kommt dann die Adventszeit, finden die Proben ihren Weg in das ein oder andere Türchen für einen Teenager. Parfümproben können Sie aber auch kaufen, man kann sie zum Beispiel bei eBay bestellen. Es handelt sich in der Regel um Sammlungen von privaten Kunden. Fragen Sie vorsichtshalber nach, wie alt die Proben sind, sofern es nicht in der Artikelbeschreibung steht.
Auch Teenagern mögen natürlich mal etwas Süßes, so darf hinter den Türchen auch etwas zum Vernaschen versteckt werden. Die Mischung macht es, ein paar Süßigkeiten und Kosmetik und die junge Dame sollte glücklich werden.

Adventskalender für Tennie-Mädchen kaufen


Adventskalender können Sie natürlich auch kaufen, bei Teenagern kommen Kosmetik Adventskalender zum Beispiel von Douglas oder Shopping Queen gut an. Auch Nagellack Adventskalender sind beliebt, ein echtes Kultobjekt ist der Ciate Adventskalender, der leider etwas teurer ist. Auch der Essie Kalender dürfte für Begeisterung sorgen. Hier kann sich die junge Dame aber über 24 kleine Flaschen hochwertigen Nagellacks freuen.

Diese Kalender sind bei Mädchen 2018 angesagt 

Ideen für Jungs


Adventskalender für Jungen im Teenageralter sind schwieriger. Stellen Sie zunächst sicher, ob der Junge überhaupt noch einen Kalender haben möchte, viele Jungs in dem Alter finden Adventskalender doof. Wenn aber doch, sollte der Adventskalender auf die persönlichen Interessen des Jungen abgestimmt sein. Hat eine Sammelleidenschaft? Jungs im Teenagern Alter sammeln möglicherweise Spielfiguren für Online Rollenspiele, Star Wars Figuren, Minions oder ähnliches. Sport spielt im Leben von Jungs ebenfalls häufig eine große Rolle. Wenn Sie den Adventskalender selber befüllen, überlegen Sie, ob Sie nicht einen Gutschein für ein Trikot seines Lieblingsvereins oder neue Sportsachen kaufen und die Beträge über mehrere Tage aufteilen.

Diese Kalender kommen bei Jungen 2018 gut an - für weitere Infos einfach auf die Bilder klicken!


 

Idee: Gutscheincode im Kalender verstecken


Onlineshops bieten Geschenkgutscheine häufig in Form von Gutscheincodes an. Eine witzige Idee wäre es zum Beispiel, an verschiedenen Tagen im Advent jeweils eine Zahl für den Gutscheincode auf einen Zettel zu schreiben und hinter den Türchen zu verstecken. Die Nummern werden dann abwechselnd mit Süßigkeiten und anderen Kleinigkeiten eingepackt. Am 24. Dezember ist der Gutscheincode dann komplett.

Alternativ bietet sich der Kauf eines Adventskalenders für einen Jungen zum Beispiel von seinem Lieblingsverein an. Diese Kalender sind in der Regel mit Schokolade und Autogrammkarten befüllt.

Kommentare

Jessica Gaiß hat gesagt…
Ich finde selbst befüllte sind einfach besser also was man so kaufen könnte. Klar sind sicherlich welche dabei die super sind aber ein selbst befüllter ist halt doch noch mal individueller zugeschnitten. :)

Lesen Sie auch: