Auflagenbox aus Kunststoff Test: diese Truhen sind stabil und wasserdicht


Auflagenboxen aus Kunststoff sind praktisch, sind ideal um Polster und Auflagen oder auch Spielzeug und andere Dinge im Garten sicher vor Regen zu schützen. Dank moderner Materialien wie Polyrattan sind sie auch optisch ansprechend. Doch welche Box ist wirklich empfehlenswert? Worauf sollte man beim Kauf achten? Lesen Sie, welche Boxen die besten Bewertungen von Kunden erhalten haben.


Praktisch: Aufbewahrungsbox aus Kunststoff


Auflagenboxen aus Kunststoff sehen zwar vielleicht nicht ganz so schön aus wie Modelle aus Holz, sind aber eindeutig praktischer. Denn die meisten Modelle sind mindestens Spritzwasser geschützt, in der Regel sogar wasserdicht. So wird der Inhalt zuverlässig vor Regen geschützt. Egal ob die Auflagen Ihrer Gartenmöbel oder Spielzeug - in einer Kunststoffbox bleibt alles schön trocken. Moderne Kunststoffe sind außerdem UV-beständig und zeichnen sich so durch eine lange Lebensdauer aus. Bei farbigen Boxen muss allerdings damit gerechnet werden, dass die Farbe mit den Jahren verblasst, wenn sie direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind.

Es gibt übrigens auch weitere Alternativen zur Aufbewahrungsbox für Auflagen und Polster. Gartenschränke bieten deutlich mehr Stauraum und sind aufgrund der besseren Innenaufteilung praktischer für kleinteilige Dinge wie Werkzeug und co.

Testsieger: Alle Boxen der Firma Keter können im Test überzeugen


Die Produkte der Firma Keter sind qualitativ hochwertig, durchdacht und schützen den Inhalt zuverlässig vor Regen und feuchtigkeit. Darüber hinaus überzeugen sie durch ihre schöne Optik. Es gibt sie in Holznachbildung, aus Polyrattan oder auch als Sitzbank mit Rückenlehne jeweils in verschiedenen Größen und Farben. Hier alle Modelle und Preise vergleichen .....

 

Langlebig und wasserdicht aber teuer - abschließbare Boxen von Lifetime

Die Firma Lifetime bietet die stabilsten Boxen für den Garten an, aber die 10jährige Herstellergarantie hat auch ihren Preis. Deswegen ist dieses Produkt nicht unser Testsieger, obwohl es qualitativ vollständig überzeugen kann.

 
Lifetime Kissenbox wasserdicht - hier Preise und Modelle vergleichen

 

 Auflagenboxen aus Plastik in vielen schönen Designs


Aufbewahrungsboxen aus Kunststoff sind pflegeleicht, robust und langlebig. Inzwischen sind so viele schöne Designs erhältlich, dass sie auch anspruchsvolle Gartenliebhaber überzeugen können. Neben der einfachen Kiste aus Kunststoff mit einem fest schließenden Deckel bietet sich auch der Kauf einer Truhe aus Polyrattan an. Polyrattan ist ein Geflecht aus wetterfestem PVC, das optisch an Rattan erinnert. Ebenfalls erhältlich sind Truhen in Holzoptik, die vollständig aus Kunststoff bestehen. Und wie wäre es mit einer Gartenbank, die gleichzeitig als Sitz und Aufbewahrungsbox verwendet werden kann? Solche Banktruhen sind sogar mit Kissen und Polstern erhältlich, sie werden an einer Wand platziert und dienen als zusätzliche Sitzgelegenheit für Gäste. Auch Kinder werden von diesem Sitzplatz ganz sicher begeistert sein.

Wie viel muss ich für eine wasserdichte Box ausgeben?


Testberichte und Kundenmeinungen zeigen, dass ein qualitativ hochwertiges Modell wie der Testsieger von Keter auch schon sehr günstig zu haben ist. Einen Aufpreis bezahlen Sie in der Regel nicht nur für eine bessere Qualität, sondern auch für ein außergewöhnliches Design. Die einfachen Auflagenboxen aus Plastik mit gut schließendem Deckel schützen den Inhalt genauso gut, wie die teuren Designerprodukte.

Kommentare

Lesen Sie auch: