Bob Schlitten Test: die Testsieger von Stiftung Warentest, Kassensturz und Amazonkunden

bob schlitten

Bob Schlitten gibt es in unterschiedlichen Ausführungen für Kinder und Jugendliche, nicht alle können im Test überzeugen. Im Folgenden finden Sie einen Bericht über die Testsieger von Stiftung Warentest und der Schweizer Stiftung für Konsumentenschutz für das Magazin Kassensturz sowie den Schlitten, der die meisten positiven Bewertungen bei Amazon erhalten hat.

Testsieger der Stiftung für Konsumentenschutz und der Verbrauchersendung Kassensturz des Schweizer Fernsehens


Die Schweizer Stiftung für Konsumentenschutz und die Redaktion der Verbrauchersendung Kassensturz testeten 2014 acht Bob Schlitten mit Jugendlichen des Schlittelclub Grindelwald. Im Test waren acht Plastikbobs in unterschiedlichen Preisklassen zwischen 40 und 129 Franken. Die getesteten Modelle sind größtenteils auch in Deutschland erhältlich.

Kritisiert wurden von den Testern vor allem das Lenkverhalten und die Bremsen vieler Modelle. Punktabzüge im Test gab es auch für einen mangelnden Komfort, teilweise waren die Sitze ganz einfach unbequem. Drei Bobs haben im Test gut abgeschnitten, der Alpengaudi Double Race und zwei Modelle der Firma Hamax konnten in allen Kategorien überzeugen. Der Testsieger ist ein günstiges Modell, der Hamax Sno Action war nicht nur der beste Bob im Test, sondern hat auch das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Er ist für Kinder ab etwa 6 Jahren geeignet.

Hamax Sno Action
Bester im Test: Hamax Sno Action - Details und Preise hier bei Amazon ansehen!




Bob Schlitten Test von Stiftung Warentest


2013 hat Stiftung Warentest zwölf Bob Schlitten getestet. Das Ergebnis viel recht unterschiedlich aus. Bei einigen Modellen zeigten sich Materialfehler, die Stabilität ließ zu wünschen übrig. Auch mit der Sicherheit waren die Tester nicht immer zufrieden, die Fahreigenschaften und die Bremsfähigkeiten waren teilweise ausreichend bis mangelhaft. Getestet wurden die Bobs von zwei Frauen, zwei Männern und einem Kind, alle erfahrene Rodler.


Testsieger: KHW Snow Future – Empfehlung für Teenager und Erwachsene


Produktinformationen, Preis und Bewertungen hier bei Amazon ansehen!


Testkommentar

Der Testsieger hat mit Abstand die besten Bewertungen. Die Testpersonen beschreiben ihn als sehr komfortabel, sicher und trotzdem schnell. Es handelt sich um einen aufwendig ausgestatteten Lenk Bob mit Federung, der auf zwei Kufen gleitet. Es ist nur ein Einsitzer, außerdem hat er ein etwas höheres Eigengewicht.

Gesamtnote: 2,0 (gut)

Fahreigenschaften: 2,5 (gut)

Sicherheit und Stabilität: 1,2 (sehr gut)

Handhabung: 2,2 (gut)

Meinung der Autoren vom Artikel Magazin: Tatsächlich ist dieser Bob klasse, aber nach Begutachtung muss gesagt werden, dass dieses Modell nicht für jüngere Kinder geeignet ist. Es ist eher ein Rodel für Kinder ab etwa 7 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Für kleinere Kinder empfehlen wir das Modell Snow Fox:



Bob Schlitten mit den besten Bewertungen bei Amazon: KHW Snow Fox Kunststoffrodel – auch für jüngere Kinder geeignet 

 
Bei Amazon ansehen


Der KHW Snow Fox Kunststoffrodel ist die Empfehlung von Amazon Kunden, es handelt sich um einen der Bestseller auf der deutschen Amazon Seite mit den besten Bewertungen. Das Modell kommt vom selben Hersteller wie der Testsieger von Stiftung Warentest. Insgesamt 240 Kunden haben dieses Modell bewertet. Gekauft wird er vor allem aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses und der Sicherheit. Es ist tatsächlich das beste Modell für kleinere Kinder, die Redaktion empfiehlt diesen Bob für Kinder ab 4-5 Jahren. Sie können den Schlitten selbstständig ziehen und lenken. Der Schlitten ist robust und gleitet auch auf unebenem Untergrund gut und sicher. Er zeichnet sich durch ein geringes Gewicht aus. Kritik gibt es von einigen Kunden, weil sich der Bremshebel auf der Seite und nicht in der Mitte befindet. Dieser ist allerdings vom Hersteller bewusst so angebracht, denn kleinere Kinder rutschen beim Rodeln häufig nach vorne und können so eine Bremse in der Mitte nicht so sicher und schnell erreichen.


Was ist ein Bob Schlitten?


Bob Schlitten sind eine sportliche, neuere Variante des klassischen Rodels aus Kunststoff. Sie ähneln den Bobs der Profisportler, allerdings sind sie nicht so schnell und einfacher zu steuern. Es gibt sie in unterschiedlicher Bauweise entweder als einfache Kunststoffschale, die mit ein oder zwei Handhebeln oder einem Lenkrad gesteuert wird, oder als zweiteiligen Rodel bestehend aus Kufen und der darauf befestigten Schale mit Sitz und Lenkrad. Es gibt Bobs in unterschiedlicher Ausführung und für jedes Alter. Achten Sie unbedingt auf die Altersempfehlungen der Hersteller, denn nicht jeder Bob ist für Kinder geeignet.

Vorteile von Bobs


Im Vergleich zum klassischen Holzschlitten hat der Bob einige Vorteile aber auch Nachteile. Bobs gelten als etwas sicherer. Das gilt allerdings nur für die einfachen Schalen, bei denen das Kind bodennah sitzt. Die zweiteiligen Modelle mit separaten Kufen sind nur etwas für ältere Kinder oder Erwachsene. Ein Bob lässt sich einfacher steuern und lenken als ein Holzrodel. Die meisten Modelle verfügen über eine Bremse. Durch das geringe Eigengewicht ist es für kleinere Kinder auch einfacher, den Bob Schlitten zu ziehen. Die besten Bobs im Test haben sehr gute Fahreigenschaften, sie gleiten auch bei wenig Schnee gut.

Vorteile im Überblick:

  • vergleichsweise sicher
  • einfacher zu lenken und zu bremsen
  • geringes Eigengewicht
  • gleitet sehr gut auch bei wenig Schnee



Nachteile gibt es natürlich auch

Nachteile gibt es natürlich, Bobs bestehen in der Regel aus Kunststoff und sind dementsprechend nicht so stabil und langlebig wie ein Modell aus Holz. Einige Bobs erreichen hohe Geschwindigkeiten, sie sind dann nicht unbedingt sicherer. Auf einem Spaziergang kann ein Bob nicht so schön gezogen werden wie ein Holzrodel. Wenn Erwachsene den Schlitten bei einem Winterspaziergang mitnehmen möchten, um die Kinder zu ziehen, ist ein klassischer Rodel wesentlich praktischer. Die meisten Bobs sind nur für eine Person ausgelegt, während der Klassiker aus Holz auch zwei Kinder oder einen Erwachsenen und ein Kind tragen kann.

Nachteile im Überblick:

  • nicht so langlebig und robust, da aus Kunststoff
  • nicht geeignet, um Kinder beim Spaziergang zu ziehen


Kommentare

Lesen Sie auch: