Rutschteller Test: Die besten Schneerutscher für Kinder und Erwachsene

rutschteller
Rutschteller - auch ein Spaß für Erwachsene

Die kleinen, tragbaren Rutschteller sind extrem beliebt. Kein Wunder, sie sind günstig und man kann damit rasend schnell einen Abhang herunter rodeln.
Es gibt verschiedene Bezeichnungen für die kleinen, Teller großen Teile wie Zipfelbob, Mini-Bob, Schneerutscher, Po-Rutscher, Snowglider, Schnee-Wok oder Schneeflitzer. Sie bestehen aus Kunststoff und haben in der Mitte einen Griff zum Festhalten. Man setzt sich mit dem Po auf die Schale, der Griff befindet sich zwischen den Beinen. Zwar lässt sich der Rutschteller nicht so gut lenken wie beispielsweise ein klassischer Bob, macht aber jede Menge Spaß.

Unterschiede gibt es nicht nur bei den Bezeichnungen, sondern auch bei den Preisen. Einfache Modelle sind schon für wenige Euros zu haben, die beliebten Zipfelbobs als Markenprodukt kosten etwas mehr. Im Test kommt es vor allem auf die Rodeleigenschaften, die Lenkbarkeit und die Haltbarkeit an. Die Überraschung: Der günstigste ist Testsieger, während der teure Zipfelbob von Alpengaudi nicht überzeugen konnte.

Testsieger: Big Glider von KGW 


Unser Testsieger ist auch gleichzeitig der günstigste Rutschteller im Test. Der Big Glider kostet 9,99 € bestellbar mit Gratislieferung (teilweise reduziert) hier bei Amazon. Für diesen Preis können Sie ganz sicher nichts falsch machen. Er hat die besten Bewertungen bei Amazon und macht einen sehr stabilen Eindruck. Er ist leicht, handlich und die Sitzfläche ist groß genug für Kinder und Erwachsene. Was will man mehr? Bei dem Angebot über Amazon ist die Farbe leider nicht wählbar. Bei dem günstigen Preis ist das aber sicher hinnehmbar.

Amazon Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

Das zeichnet den Rutschteller aus:


  • Sitzfläche groß genug für Kinder und Erwachsene
  • handlich und leicht
  • guter Griff, macht einen stabilen Eindruck
  • auf der Unterseite befinden sich kleine Kufen, die den Rutschteller in der Spur halten. Daher hat er sehr gute Rodeleigenschaften.
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Empfehlung für Kinder ab 4: BIG Kinder Schlitten Snow-Speedy



Der SnoSlyder Kinderschlitten ist nicht ausschließlich für Kinder gemacht, der Hersteller empfiehlt ihn für Kinder ab vier Jahren. Das Besondere ist hier die große Schale mit den Haltegriffen. Die Haltung ist beim Rutschen durch die größere Schale etwas bequemer. Der Teller wird richtig schnell, daher auch ideal für ältere Kinder. Der Schlitten ist gut verarbeitet und sehr stabil. Der Preis ist allerdings etwas höher, er kostet ca. 20 €.

 

Alpengaudi Zipfelbob im Test: Teuer, aber nicht gut

lesen Sie hier Kundenmeinungen bei Amazon zum Zipfelbob

Ausgerechnet das Markenprodukt, der Zipfelbob von Alpengaudi kann im Test nicht überzeugen. Getestet wurde er vom ETM-Testmagazin (Ausgabe 12/2009). Er belegte im Test den letzten Platz und erhielt die Gesamtnote befriedigend. Die Tester bemängelten, dass der versprochene Fahrspaß ausbleibe, vor allem könne das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht überzeugen.

Kommentare

Lesen Sie auch: