Elektrischer Sonnenschirm Test – die besten mit Solar, Motor und Fernbedienung




Es gibt Sonnenschirme, die sich elektrisch öffnen lassen. Sie können sogar mit einer Fernbedienung gesteuert werden. In Deutschland ist diese Variante immer noch sehr selten, doch immer mehr Hersteller bieten einen solchen elektrischen Sonnenschirm an.
Der Motor wird über Solarzellen mit Strom versorgt. Einen unabhängigen Elektro Sonnenschirm Test beispielsweise von Stiftung Warentest gab es bisher nicht, für diesen Artikel wurden einzelne Produkte im Fachhandel begutachtet und Kundenbewertungen ausgewertet. Die Auswahl an motorisierten Sonnenschirmen ist nicht besonders groß, doch man findet schon einige gute Produkte, die nicht einmal besonders teuer sind.

Vorteile von Elektro Sonnenschirmen


Die meisten modernen Ampelschirme und Sonnenschirme werden mit einer Kurbel geöffnet und per Knopfdruck geschlossen. Das Öffnen und Schließen kann relativ anstrengend sein, vor allem bei Modellen mit einem größeren Durchmesser. Deswegen macht der Kauf eines elektrisch betriebenen Schirms durchaus Sinn. Es ist für den ein oder anderen sicher eine Spielerei, aber durchaus praktisch. Vom Liegestuhl aus kann der Schirm mit der Fernbedienung ganz bequem geöffnet oder geschlossen werden. Zusätzlich sind einige Sonnenschirme auch mit LED Beleuchtung ausgestattet, das sorgt für einen schönen Effekt bei Einbruch der Dämmerung.

Stromversorgung mit Solar


Eine Steckdose benötigen Sie für ein motorisiertes Modell nicht, denn der Motor wird mit Solarenergie versorgt. Auf der Oberseite des Schirms befinden sich Solarzellen, die erzeugte Energie wird in einer kleinen Batterie gespeichert und steht so auch dann zur Verfügung, wenn der Schirm einige Zeit nicht genutzt wurde. Allerdings entlädt sich die Batterie in der Regel über die Wintermonate, wenn der Schirm in einem dunklen Raum gelagert wird. Vor der ersten Benutzung im Frühjahr muss der Schirm also zunächst ein paar Stunden ans Sonnenlicht gestellt werden.

Zusätzlich haben die Modelle eine Kurbel, so kann man den Schirm zur Not auch einmal per Hand bedienen.

Wie gut funktioniert das Öffnen und Schließen mit Motor im Test?


Bei unseren Testsiegern funktioniert der elektrische Mechanismus sehr gut. Die Energie aus der Solarzelle reicht völlig aus, um den Schirm mehrere Male zu öffnen und zu schließen. Bereits nach einigen Stunden an der Sonne ist die Batterie zudem wieder vollständig aufgeladen. Bei einem Modell besteht zusätzlich die Möglichkeit, den Akku über ein 220 V Ladegerät über die Steckdose aufzuladen beispielsweise nach dem Einlagern im Winter.

Was kostet ein elektrischer Sonnenschirm?


Die besten Sonnenschirme mit elektrischem Motor im Test kosten nicht wesentlich mehr als ein Kurbel-betriebenes Modell. Es handelt sich um hochwertige Aluminiumschirme, für die man auch ohne den Motor zwischen 300 und 10.000 €, je nach Größe, ausgeben müsste. Sie sind stabil und aufgrund der guten Materialqualität ist eine Langlebigkeit zu erwarten. Im unteren Preissegment sind motorisierte Schirme nicht zu finden. Es gab mal ein paar Modelle, die aber leider qualitativ nicht überzeugen konnten. Folgende sich elektrisch öffnende Aluminiumschirme sind empfehlenswert:

Elektrischer Ampelschirm Solmotion 4 m e-drive


Dieses Modell hat die besten Bewertungen erhalten und überzeugt mit bester Leistung und Qualität. Der Schirm des österreichischen Herstellers Solmotion ist sehr hochwertig. Das Gestell besteht aus dem wetterfesten Leichtmetall Aluminium. Für die Montage werden zwei Personen benötigt, diesen Schirm sollten Sie nur auf festem Untergrund aufstellen und entsprechend im Boden verankern. Der im Video gezeigte Schirm ist mit einem wasserabweisenden Material bespannt und hat einen Durchmesser von vier Metern.

Tester loben vor allem die Stabilität und Qualität dieses Modells. Der Motor arbeitet einwandfrei, der Schirm lässt sich mit der mitgelieferten Fernbedienung problemlos öffnen und schließen. Der Schirm ist über einzelne Händler bestellbar.

In diesem Video sehen Sie, wie der Solmotion funktioniert:


  Sehr gut ist auch dieses Modell von Doppler:

 

Luxus Sonnenschirm mit Motor von Doppler bei Amazon ansehen

 

Testsieger: Schneider Prima-Tec motorisierter Sonnenschutz


Der Markenhersteller Schneider bietet ebenfalls ein motorisiertes Modell, das zusätzlich auch beleuchtet ist. Der Schirm ist in unterschiedlichen Größen bestellbar, auch mit einem Durchmesser von 350 cm. Das pulverbeschichtete Gestell besteht ebenfalls aus dem Leichtmetall Aluminium, der Motor arbeitet mit einem wartungsfreien Spindelantrieb. Durch das Teleskopsystem bietet der Sonnenschirm Tischfreiheit. Er hat auch eine Kurbel, die allerdings abgenommen werden kann. Auch dieses Modell wird über ein Solarmodul mit Strom versorgt. Auf Wunsch kann der Motor aber auch über ein Netzteil mit Strom versorgt werden. Die mitgelieferte Funk Fernbedienung ermöglicht das Öffnen und Schließen des Schirmes und die Steuerung der LED Beleuchtung. Wir finden dieses Modell besonders schön, die LED Lampen sorgen am Abend für ein Licht auf der Terrasse. Im Preis inklusive ist der Wegeplattenständer. Momentan ist dieses Modell leider nicht erhältlich.


Lesen Sie auch:

Heizpilze mit Gas kaufen 

Kommentare

Lesen Sie auch: