Balkongrill Test – die besten mit Gas, Kohle oder Elektro im Vergleich



Grillen gehört im Sommer für viele Menschen ganz einfach dazu. Doch in der Stadt bietet sich für die meisten Bewohner von Wohnungen ohne Garten kaum eine Gelegenheit.
Man könnte den Grill natürlich einpacken und damit raus ins Grüne fahren oder aber einen See oder einen Fluss. Doch man möchte doch auch gerne mit der Familie abends gemütlich auf dem Balkon sitzen und ein leckeres Steak oder Würstchen vom Grill genießen. Ein Balkongrill ist da die richtige Lösung. Balkongrills sind so konzipiert, dass sie möglichst wenig Rauch entwickeln und kaum Platz einnehmen. So werden die Nachbarn nicht durch den Rauch belästigt und es lässt sich ganz entspannt auf dem Balkon grillen. Einen Balkongrill Test zum Beispiel von Stiftung Warentest hat es bislang nicht gegeben, doch wir haben verschiedene Modelle begutachtet und miteinander verglichen. Zusätzlich haben wir die Kundenbewertungen im Internet für Sie ausgewertet.


Balkongrill ohne Rauchbildung


Die meisten Balkongrills werden nicht mit Kohle befeuert, wobei es auch das inzwischen gibt. Wir haben ein Modell gefunden, mit dem Sie auf herkömmlicher Holzkohle ohne Rauchentwicklung grillen können. Das ist natürlich gut für den Geschmack und wird alle Fans des echten Grillgeschmacks überzeugen. Auf der sicheren Seite sind Sie auf dem Balkon aber auch mit einem Elektrogrill oder einem Gasgrill, da diese kaum störende Gerüche entwickeln. Wichtig ist auch hierbei, dass das Gerät möglichst kompakt ist und auf Balkon und Terrasse wenig Platz wegnimmt. Einige lassen sich sogar am Balkongeländer befestigen - wie praktisch!


Bester Grill für das Balkongeländer: Landmann Holzkohle - Balkongrill


Dieser Holzkohle Grill ist super für den kleinen Balkon, da er einfach am Geländer befestigt wird. Es gibt ähnliche Modelle, die allerdings nicht so stabil sind wie dieses. Nachteilig ist allerdings, dass doch etwas Rauch entsteht,  die Nachbarn müssen also einverstanden sein. Perfekt für alle, die ganz oben wohnen!

Landmann Holzkohle - Balkongrill

Bester qualmfreier Holzkohlegrill im Test: LotusGrill



Einer der inovativsten Minigrills der letzten Jahre ist der Lotusgrill. Ein Kohlegrill ganz ohne Rauchentwicklung und mit stylischem Design. Qualitativ hochwertig, funktioniert 1 A, kein Rauch und echter Grillgeschmack. Etwas teurer als die vielen Nachahmer, aber auch wirklich der beste!




Original LotusGrill in verschiedenen Farben hier bei Amazon ansehen.....


Minigrill im Test


Ein Balkongrill wird auch als Minigrill bezeichnet. Die meisten Geräte sind noch etwas kleiner als handelsübliche Tischgrills und können daher auch auf einem winzigen Balkon betrieben werden. Es kommt darauf an, dass sich die Fläche mit dem Grillgut optimal ausnutzen lässt. Einige sehr gute Modelle haben einen Deckel, sie können daher auch zum Kochen, Pizzabacken und vieles mehr verwendet werden.



Bester Elektrogrill für den Balkon: Steba VG200 BBQ Tischgrill mit Glasdeckel


Darf es etwas größer sein?


Natürlich muss ein Balkongrill nicht zwangsläufig klein sein, denn schließlich gibt es auch große Balkone! Zu diesem Zweck haben einige Hersteller Grills auf den Markt gebracht, die wenig Rauch und störende Gerüche entwickeln und trotzdem eine normale Größe aufweisen. Sie bieten jeglichen Komfort, den Griller heutzutage schätzen.

Der beste Kompromiss im Test: ein Gasgrill


Ein so genannter Tischgrill oder Balkongrill mit Kohle ist so konzipiert, dass wenig Rauch entsteht. Etwas riecht man es aber natürlich dennoch. Solche Grills sind eine sinnvolle Anschaffung für jeden, der auf dem Balkon unbedingt mit Kohle grillen möchte. Sie bieten allerdings in der Regel nur eine kleine Grillfläche und entsprechend wenig Platz für das Fleisch. Etwas größer ist die Auswahl unter den Gasgrills. Wir finden, dass der Gasgrill in unserem Test Vergleich die besten Ergebnisse liefert. Er ist genauso sauber und geruchsarm wie der Elektrogrill, aber er erzeugt deutlich mehr Grillgeschmack. Praktisch ist auch, dass kein Stromanschluss benötigt wird, eine kleine Propanglasflasche reicht für den Betrieb vollständig aus. Somit kann der Gasgrill nicht nur auf dem Balkon, sondern auch bei einem Picknick im Grünen verwendet werden.

Bester Gasgrill:
Unser Favorit für viele Gelegenheiten, auch als Campinggrill: Char-Broil X200 Grill2Go - Tragbarer Gasgrill 

Ein sehr stabiler, hochwertiger und kompakter Gasgrill, den Sie überall hin mitnehmen können. Dieses Modell ist unser persönlicher Favorit und Testsieger.

 

Testsieger in unterschiedlichen Grillkategorien bei Stiftung Warentest


Für diesen Test Vergleich haben wir auch die Testergebnisse von Stiftung Warentest berücksichtigt. Zwar hat es keinen Test über Balkongrills gegeben, aber natürlich über verschiedene andere Grills wie beispielsweise Elektrogrills oder Gasgrills. Die Testergebnisse haben wir für diesen Vergleich berücksichtigt und haben uns die am besten getesteten, kleinen, kompakten Geräte angesehen. Einige sind durchaus brauchbar für das Grillen auf dem Balkon.

Balkongrill ganz einfach online bestellen


Die dieser Seite vorgestellten Balkongrills können Sie ganz bequem über Amazon bestellen. Die Links unter den Produktbildern führen nicht nur zu Übersicht bei Amazon, sondern auch zu den Kundenbewertungen. Lesen Sie also, was andere Kunden über die vorgestellten Grills für den Balkon geschrieben haben.

Lesen Sie auch:


Lavasteingrill Test Vergleich - ein solides Modell gibt es schon für 85 Euro


Gas Heizpilz Test: die besten Gaspilze für die Terrasse im Vergleich


Moderne Alarmanlagen mit den besten Bewertungen

Kommentare

Lesen Sie auch: