Leiser Ventilator Test: wie gut ist die neue Silence Technologie fürs Schlafzimmer?

Ein guter Ventilator sollte nicht nur effizient, sondern auch leise sein. Diese Ventilatoren sind vergleichsweise geräuscharm. Die Testsieger mit Turbo Silence Technologie sind ideal für das Schlafzimmer.


Die Sommer werden auch in Deutschland immer heißer, im letzten Sommer hatten wir Tage, an denen das Thermometer auch nachts noch deutlich über 20° anzeigte. Eine Klimaanlage ist aufgrund der hohen Stromkosten für die wenigen heißen Tage nicht unbedingt effizient. Da greift der ein oder andere doch gerne zum Ventilator, um sich auch nachts ein wenig Abkühlung zu verschaffen. Doch dann entsteht ein anderes Problem, denn viele Ventilatoren erweisen sich als echte Schlafräuber. Sie sind laut und teilweise wird das Geräusch auch als unangenehm empfunden, was an der Frequenz der Geräuschentwicklung liegen kann. Stiftung Warentest hat Ventilatoren mehrfach getestet und dabei auch die Geräuschentwicklung analysiert. Welche Ventilatoren sind für das Schlafzimmer geeignet? Welche Modelle sind besonders leise?

Leiser Ventilator - wie viel Dezibel darf er haben?


Die Lautstärkeentwicklung wird immer in Abhängigkeit von der Maximalleistung betrachtet. Es ist logisch, dass leistungsstarke Geräte bei maximalem Betrieb lauter werden als kleine, schwache Ventilatoren. Die Hersteller geben die maximale Geräuschentwicklung auf der höchsten Stufe in Dezibel an. Kleine Ventilatoren mit schwacher Leistung wie Tischventilatoren sollten nicht lauter als 40 dB werden. Ein leistungsstarker, großer Stand Ventilator oder ein Deckenventilator dürfen aber im Maximalbetrieb durchaus auf 50 dB kommen, da nachts aufgrund der höheren Leistung Stufe eins oder zwei völlig ausreichend sind.

Testsieger bei Stiftung Warentest


Den letzten Ventilator Test von Stiftung Warentest gab es 2012, hier wurden verschiedene Klimageräte miteinander verglichen. Einen aktuelleren Test findet man von dem PC Magazin Chip aus dem Jahre 2015. Die Ergebnisse beider Tests wurden für diesen Artikel analysiert und verglichen.

Zu den Testsiegern von Stiftung Warentest aus dem Jahr 2012 gehören der Tower H0-5500RE und der HS-1040 RE der Marke Honeywell. Beide Geräte zeichnen sich durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus, sie sind aber für den Betrieb in der Nacht nicht besonders gut geeignet. Sie sind nicht besonders laut, aber auch nicht gerade leise. Ihre Lautstärkeentwicklung liegt etwa im durchschnittlichen Bereich.

Ein Gerät, das immer wieder beworben wird ist der Dyson Air Multiplier, es handelt sich um einen rotorlosen Ventilator in schickem Design, der mit einem Preis von über 250 € durchaus zur Oberklasse gehört. Auf niedrigster Stufe ist das Gerät tatsächlich sehr leise, sobald man die Intensität aber steigert, wird dieses Modell mit bis zu 42 dB lauter, wenn auch leiser als die meisten Vergleichsmodelle. Das Geräusch von rotorlosen Ventilatoren ist allerdings etwas anders, ob man es jetzt angenehmer oder unangenehmer findet, wird individuell verschieden sein. Im Test von Stiftung Warentest hat der rotorlose Ventilator nicht überzeugt, er ist nicht besser als günstigere Modelle. Er wird allenfalls Designliebhaber zum Kauf bewegen.

Die Empfehlungen von Chip aus dem Jahre 2015


Unter den empfohlenen Modellen von Chip sind auch einige sehr leise Ventilatoren, die eine Geräuschentwicklung von maximal 40 dB aufweisen. Empfohlen werden unter anderem folgende Ventilatoren:

kleiner Tischventilator: AEG VL 5525 M Schalldruckpegel (max.) auf 2m: 39 dB(A)
 84 Kundenbewertungen für dieses Modell hier lesen...


 Auch interessant: Der AEG VL 5529 - leise und günstig! Hier geht es zum Testbericht


Großer Stand Ventilator: Rowenta VU 5540 oder VU4110 besonders leise


http://amzn.to/2djKMTA
Der Rowenta Stand Ventilator hat einen maximalen Schalldruckpegel von 45 dB(A). Allerdings ist dieses Gerät sehr leistungsstark, es kann nachts problemlos auf niedriger Stufe betrieben werden und bringt immer noch genauso viel Abkühlung wie ein schwächeres Gerät auf höchster Stufe. Auf niedriger Stufe kommt der Ventilator auf ca. 34 dB und ist damit schön leise.Der VU4110 ist das aktuelle Modell.

Dieses Modell hier bei Amazon ansehen!

 

 

Beste Ventilatoren in der Kategorie “ leise“: Turbo-Silence Serie von Rowenta


Die Turbo Silence Serie von Rowenta wurde für die Nutzung im Schlafzimmer konzipiert, die Ventilatoren dieser Serie sind alle extrem leise und effizient. Für den Schreibtisch, den Nachttisch oder den Beistelltisch neben dem Sofa empfiehlt sich ein kleiner Tischventilator, der Rowenta VU2530 Turbosilence Tischventilator, aus dieser Serie. Er erzeugt ordentlich Wind bei einem niedrigen Energieverbrauch und gehört zu den leisesten Ventilatoren im Test.

Es gibt eine größere Alternative, die auch zum Betrieb in großen Räumen geeignet ist. Der Rowenta VU5540 Standventilator Turbo Silence hat etwa die doppelte Leistung wie der kleine Tischventilator aus der Serie. Wer ihn nutzt, sollte aber wissen, dass er bei Maximalbetrieb so viel Wind macht, dass lose herumliegende, leichte Gegenstände wie Papier aufgewirbelt werden können. Nachts kann der große Standventilator problemlos auf niedrigster Stufe betrieben werden, dann ist er extrem leise.

Gute, leise Geräte von anderen Herstellern


Auch AEG hat inzwischen einige besonders geräuscharme Ventilatoren auf den Markt gebracht wie den AEG VL 5529 Tisch-/Wand-Ventilator. Er ist sehr energieeffizient, er hat einen Stromverbrauch von nur 30 W, erzeugt allerdings etwas weniger Wind als das Vergleichsmodell von Rowenta. Leise ist er aber auf jeden Fall, für diesen kleinen Tischventilator gibt es eine uneingeschränkte Kaufempfehlung. Kunden bei Amazon berichten, dass lediglich die Luftströmung zu hören sei, der Motor aber nahezu geräuschlos arbeite.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Luftkühler im Test

Welches mobile Klimagerät ist empfehlenswert?

Wohnung ohne Klimaanlage kühlen mit diesen einfachen Tipps

Tischventilator Test

Kommentare

Lesen Sie auch: