Skihandschuhe für Kinder Test: die besten Fingerhandschuhe und Fäustlinge




Es ist nicht so einfach, die richtigen Skihandschuhe für Kinder zu finden. Denn leider stellt sich oft erst im Urlaub heraus, ob die Wahl der Handschuhe gut war.
Zudem geben Kinder häufig wenig Rückmeldung und wenn, dann eher ablehnende. Viele Eltern kennen den Kampf mit den Handschuhen, doch beim Skifahren und anderen Wintersportaktivitäten sind sie natürlich unerlässlich. Skihandschuhe für Kinder werden aber natürlich nicht nur für den Skisport gekauft, sondern auch für den Winter im Flachland. Denn sie halten die Hände schön warm und trocken. Einen Test von Ökotest oder Stiftung Warentest hat es bislang nicht gegeben, für diesen Artikel wurden verschiedene Handschuhe im Fachhandel begutachtet, Bewertungen in Fachzeitschriften gelesen und Amazon Kundenmeinungen verglichen.

Skihandschuhe für Kinder: Unsere Testsieger

Die besten zum Skifahren: 

Ziener Kinder Lizzard As(r) Glove Junior Skihandschuh 

Diese Handschuhe sind stabil, haben rutschfeste Innenseiten und sind natürlich wasser- und winddicht Dank ZIENER AQUASIELD Membrane (atmungsaktiv). Besonders gut gefällt uns das breite Klettband.

 
Den Testsieger hier in verschiedenen Designs bei Amazon ansehen



 Auch sehr gut: VAUDE Kinder Snow Cup Gloves


 Diese Handschuhe von Vaude überzeugen qualitativ absolut, die Innenseite ist rutschfest. Im Vergleich zu den Modellen von Ziener sind sie etwas weicher, was uns eigentlich besser gefällt. Die Schnalle ist aber für Kids schwerer zu bedienen als der Klettverschluss. Der lange Abschluss ist außerdem etwas unpraktisch für einige Skijacken. Deswegen sollten Sie diesen Handschuh eher für ältere Kinder kaufen und auf die Kombatibilität mit der Skijacke achten.



 

 Die besten für Kleinkinder: Jack Wolfskin KIDS EASY ENTRY MITTEN 

 Diese sind unsere Testsieger für die Kleinsten. Gute Funktion, sicher und warm und sehr einfach an- und auszuziehen. Achtung: es gibt sie als Fäustlinge und Fingerhandschuhe

 
Jack Wolfskin KIDS EASY ENTRY
Jack Wolfskin KIDS EASY ENTRY auch als Fingerhandschuhe hier bei Amazon ansehen


Testsieger:  Preis-Leistung Playshoes Unisex Fäustlinge 


 Diese Handschuhe für Kinder gibt es schon ab etwa 12-18 Euro. Sehr rutschfest, warm und verstellbar. Dieses Modell gehört zu den Bestsellern bei Amazon.

 
14 Kundenmeinungen und alle Farben hier bei Amazon ansehen

 

Worauf beim Kauf von Kinder Skihandschuhen achten?


Falls Sie Handschuhe bekannter Outdoor Marken oder Sportartikelhersteller kaufen, ist in der Regel gesichert, dass die Materialien wasserfest oder wasserabweisend sind und die Handschuhe die Hände warmhalten. Doch es müssen nicht unbedingt Markenhandschuhe sein, mit etwas Glück findet man auch günstige Modelle nicht so bekannter Hersteller zum Beispiel beim Discounter. Achten Sie unbedingt auf das Öko-Tex Siegel 100, es besagt zumindest, dass die in der EU geltenden Grenzwerte für Schadstoffe nicht überschritten werden. Wer ganz sicher gehen möchte, kauft Kinderkleidung von Herstellern, die ihre Produkte explizit als schadstofffrei deklarieren.

Die Handschuhe müssen natürlich passen, sie dürfen weder zu groß noch zu klein sein. Sitzen sie nicht richtig, gehen sie schnell verloren oder sind unbequem. Außerdem können Winterhandschuhe dann nicht richtig wärmen. Natürlich ist es verständlich, dass Kinderhandschuhe meistens eine Nummer größer gekauft werden, denn schließlich sollen sie auch im nächsten Jahr noch passen. Ein bisschen Toleranz ist schon in Ordnung, man sollte es damit aber nicht übertreiben.

Kleine Kinder kommen in der Regel mit Fäustlingen besser klar, denn sie lassen sich einfacher an- und ausziehen. Ältere Kids, die mit den Handschuhen Skifahren möchten, tragen aber besser Fingerhandschuhe. Denn diese bieten deutlich mehr Bewegungsfreiheit und es ist leichter, die Stöcke zu halten.

Für Erwachsene gibt es auch ungefütterte Ski Handschuhe beispielsweise für den Langlaufsport, doch für Kinder sollten es immer gefütterte Modelle sein. Denn die Extremitäten von Kindern fühlen sehr viel schneller aus. Außerdem müssen wir uns dann keine Sorgen machen, wenn sie die Handschuhe auch mal für die Schneeballschlacht tragen.

Ein Halteband ist auf jeden Fall nützlich, denn Handschuhe gehen nun einmal schnell verloren. Bringen Sie Ihrem Kind am besten bei, dass es auf seinen Handschuh Acht zu geben hat. Denn es ist gar nicht so leicht, ein paar gute Kinder Handschuhe zu finden.

Warm und wasserdicht sind alle Modelle, die wir auf dieser Seite empfehlen. Sie halten die Hände trocken und schützen sie vor Kälte. Hochwertige Handschuhe sind gleichzeitig auch atmungsaktiv, doch für atmungsaktive Spezialmaterialien müssen Sie in der Regel etwas mehr ausgeben. Werden die Handschuhe nur ab und zu im Winter für einige Stunden getragen, spielt dieser Aspekt sicher keine so große Rolle.

lesen Sie auch:

Kinder Fleece Handschuhe im Test

Kommentare

Lesen Sie auch: