Leiser Wasserkocher Test: diese Geräte kochen Wasser geräuscharm


Es ist gar nicht so einfach, einen leisen Wasserkocher zu finden, denn viele Geräte sind so laut, dass man sich daneben nicht mehr unterhalten kann. Stiftung Warentest hat in einem früheren Testbericht zum Thema *unter anderem auch die Lautstärke der Wasserkocher ermittelt.
Welches Material ist besonders leise? Edelstahl, Glas oder Kunststoff? Was können die neuen Geräte mit Silent Technologie? Die besten leisen Wasserkocher im Test.

Lautstärkeentwicklung bei Wasserkochern


Im Idealfall hört man in einem Wasserkocher nur das Geräusch des kochenden Wassers. Die Realität sieht aber anders aus, denn viele Wasserkocher machen jede Menge Lärm. Neben einigen Modellen kann man sich nicht mal mehr unterhalten. Die Unterschiede sind groß, es gibt nämlich durchaus Modelle mit geringer Geräuschentwicklung. Stiftung Warentest hat im letzten Wasserkocher Testbericht 2012 die Geräuschentwicklung in Dezibel nicht angegeben, aber in einem älteren Test von 2006: Dabei gibt es leider ein eindeutiges Fazit:

  • Im Test waren Wasserkocher aus Edelstahl und Glas am lautesten, Kunststoffkocher am leisesten.
  • Die günstigen Modelle waren häufig nicht so gut isoliert und entsprechend lauter.
  • Am leisesten sind Wasserkocher, die von Herstellern als besonders geräuscharm ausgewiesen werden wie beispielsweise von Russell Hobbes.

Ein guter Wasserkocher sollte so laut sein wie ein Topf auf dem Herd


Dass ein Wasserkocher Geräusche verursacht ist ganz normal und lässt sich nicht vermeiden. Kurz vor dem Siedepunkt steigen Luftblasen an die Oberfläche und zerplatzen. Ein gutes Gerät führt zur selben Geräuschentwicklung wie das Kochen von Wasser in einem Kochtopf. Warum aber sind manche Kocher viel lauter als andere? Bereits vor einigen Jahren hat Stiftung Warentest diese Frage beantwortet, die Geräuschentwicklung hängt maßgeblich von der Bauweise des Gerätes ab. Zusätzlich haben die verwendeten Materialien einen Einfluss. Hier die Tipps der Tester für den Kauf:

  • Modelle aus Kunststoff sind meistens leiser
  • Glaswasserkocher waren im Test besonders laut
  • Unter den Edelstahl Wasserkochern gibt es laute und leise Geräte, hierbei kommt es auf die Isolierung und Verarbeitung an.

Die billigen Geräte haben häufig noch offenliegende Heizspiralen, diese Modelle sind tatsächlich leiser als Kocher mit verdeckten Heizspiralen. Trotzdem sind sie nicht empfehlenswert, da über die Heizstäbe Allergie auslösendes Stoffen wie Nickel in das Wasser übergehen können.

Eine gute Isolierung dämpft die Geräuschentwicklung, an der Isolierung wird bei billigen Wasserkochern häufig gespart. Deswegen sind unter den leisesten Wasserkochern auffällig viele teure Markengeräte zu finden. Das bedeutet natürlich nicht, dass ein teures Gerät unbedingt geräuscharm kochen muss. Hier hilft es, Testberichte zu vergleichen und auch Kundenmeinungen im Internet zu lesen.

Diese Geräte sind laut Stiftung Warentest besonders leise:


Siemens executive edition


Bei Amazon ansehen!


Leistung: 2000-2400 Watt Merkmale: 360 Grad Sockel, Fassungsvermögen 1.7 l Wasser Besonderheiten: Edelstahlboden mit abgedeckter Heizung, Deckelverriegelung


Braun AquaExpress - Nachfolger des Testsiegers 

bei Amazon zeigen


Expresskochsystem: 200 ml Wasser kocht in 45 Sekunden 1,6 l Fassungsvermögen 2200 Watt Heizungsleistung Verdecktes Heizelement, 360°C Sockel / autom. Ausschalten, einfache Bedienung


Krups Pro Aroma -Nachfolger des Testsiegers 

bei Amazon ansehen


1,6 Liter Fassungsvermögen beleuchteter Ein-/Ausschalter Abgedecktes Heizelement zur einfachen Reinigung, der leiseste im Test!

Wasserkocher mit Quiet Boil Technology von Russell Hobbes - leistester Kocher aus Edelstahl


Der Hersteller Russell Hobbes bietet ein besonders leises Modell an mit Quiet Boil Technology. Dieser Kocher ist durch seine Bauweise deutlich Lautstärke reduziert, das Gerät ist in unterschiedlichen Varianten erhältlich.

Laut Hersteller ist die Geräuschentwicklung dieser Modelle um 75 % reduziert. Erreicht wird das durch einen mehrteiligen Boden und eine gute Isolierung. Amazon Kunden bestätigen, dass diese Wasserkocher wirklich sehr leise sind, vor allem sind sie leiser als andere gute Wasserkocher aus Edelstahl. Es gibt aber Modelle aus Kunststoff, die nicht lauter sind. Edelstahl wird von vielen Nutzern bevorzugt, da das Material bei guter Qualität in der Regel weniger schadstoffbelastet ist als Kunststoff.

Geräuscharm mit Quiet-Boil-Technologie:
Bei Amazon ansehen!




*Wasserkocher Test Stiftung Warentest 2006


Kommentare

Lesen Sie auch: