Garten Solardusche Test: Die besten Poolduschen im Vergleich


Bild: Paul Barnett/Flickr.com (CC BY -NC 2.0)

Eine Solar-Dusche ist ein portables Duschsystem. Es ermöglicht Ihnen eine warme Dusche jederzeit und überall. Solarduschen haben beeindruckende Heizsysteme, die die Sonne nutzen, eine portable Dusche mit Tank hält Wasser für mehrere Duschen warm und bietet noch andere Vorteile. Dieser Artikel beschreibt, warum Sie eine Solardusche unbedingt brauchen und warum nur wenige von den besten Solarduschen auf dem Markt im Test überzeugen!

Solardusche Test Vergleich

Gutes Preis-Leistungsverhältnis: Nemaxx Solardusche


Diese Outdoor-Solar-Dusche ist eine kompakte Dusche im Freien, die einfach an eine beliebige Quelle angeschlossen wird. Verbinden Sie sie einfach mit dem Gartenschlauch und Sie sind fertig! Die Solarzellen arbeiten schnell, um Ihr Wasser zu heizen. Sie können auch die Temperatur des Wassers in der Dusche nach Ihren Wünschen anpassen.

Der Hersteller hat auch einige Duschköpfe entwickelt, die mit diesem Modell kombiniert werden können. Zum Beispiel können Sie auch einen Regen-Duschkopf anschließen (je nach Variante Standard). So haben Sie und Ihre Familie sicher Spaß beim Camping oder im Garten.

Features auf einen Blick
Bei Amazon ansehen
  • Ideale Pooldusche zum Abspülen vor und nach dem Schwimmen
  • Warmes Wasser durch die Energie der Sonne bis 60 Grad
  • einfach zu montieren
  • Kompatibel mit einem handelsüblichen Schlauch
  • heiße und kalte Einstellung möglich, Temperatur regulierbar
  • Mit Regendusche
  • Ansprechendes Design
  • Vergleichsweise günstig
  • frei stehend nutzbar
  • oder Halterungen an den meisten Oberflächen zu befestigen
  • hält 35 Liter warmen Wassers bereit 



 

Bestseller und Testsieger von Solarduschen-test.de: Berlan Gartendusche


Bei Amazon ansehen
Diese Pooldusche ist Bestseller bei Amazon mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis, für etwa 125 Euro können Sie mit diesem Modell sichre nichts falsch machen. Sie erfüllt ihren Zweck, ist aber optisch nicht so edel und ansprechend wie das Modell von Nemaxx.

Fassungsvermögen: 35 Liter
Einhebelmischbatterie
Duschkopf und seperater Wasserhahn
2 Anschlüsse für Gartenschlauch

Bewertung: 4,3 von 5 Sternen


Vorteile:
Einfacher Aufbau
großer Tank
funktioniert gut
günstiger Preis

Nachteile:
Optik ist völllig okay, aber es gibt schönere Duschen (die dann aber teurer sind)
Dusche läuft etwas nach


Ratgeber: Pooldusche oder Gartendusche mit Solar installieren


Was freuen wir uns auf die Sommerzeit im eigenen Garten, wenn wir unter dem Sonnenschirm im Schatten ein gutes Buch lesen können und es abends nach Gegrilltem duftet.

Jedes Jahr Stelle ich die gleiche Frage: "Warum habe ich keine Außendusche zu Hause?" Und jedes Jahr wieder bin ich entschlossen, das herauszufinden. Aber dann weiß ich nicht wo ich anfangen soll. (Sanitär? Entwässerung? Privatsphäre?) Nun, genug. In diesem Jahr beginne ich die Mission. Erfahren Sie alles Wissenswerte über die Installation einer Dusche im Freien.


Was ist der beste Standort für eine Solar-Dusche?


Der Platzbedarf für Outdoor-Duschen ist nicht so groß, wie ich zuerst angenommen hatte. Darauf sollten Sie achten:



Sie brauchen eine feste, ebene Fläche, auf der das Wasser ablaufen kann und auf der man gut mit den Füßen steht. Gute Kandidaten sind betonierte Flächen im Garten (ideal eine höherer Ebene, damit das Wasser ablaufen kann), Rasen, Steinterrassen, Steinwege und Kies Einfahrten. Oft müssen die Untergründe geschaffen werden. Wasserresistente Holzböden eignen sich auch gut, sie sind aber nicht so pflegeleicht.

Denken Sie darüber nach, wie Sie Ihre Solardusche nutzen möchten. Möchten Sie auch Hunde und schlammige Füße reinigen? Möchten Sie sich nur erfrischen oder sogar richtig duschen? Privatsphäre wäre dann ebenfalls sehr wichtig.

Eine sonnige Lage ist am besten, sowohl für das eigene Erlebnis, als auch, um Schimmel und Fäulnis zu verhindern.

Zu guter Letzt muss die Lage für Sanitär zugänglich sein (siehe unten für weitere Details).

 

Welche Wasserleitungen benötigen Sie für eine Dusche im Garten?

Gartenduschen können mit einem Gartenschlauch oder festen Leitungen verbunden werden. Hier sind drei Möglichkeiten, von einfach bis komplex.



Kaltwasser-Gartenschlauch für die Solar-Duschen Testsieger:

Die einfachste Lösung beinhaltet einen simplen Gartenschlauch zwischen einem Außen-Wasserhahn und der Dusche. Ohne Solar-Panel bedeutet dies nur kalt zu duschen. Das ist sicher okay, wenn Sie die Dusche nur in heißen Sommermonaten oder zum Hunde oder sandige Füßen abspülen verwenden möchten. Mit Solar wird es deutlich angenehmer, allerdingst dauert es bei allen Gartenduschen mit Solar ein Weilchen, bis das Wasser warm ist. Es steht auch nicht unbegrenzt zur Verfügung, je größer der Tank, desto länger können Sie logischer Weise warm duschen.

Für die luxuriöseste Variante verbinden Sie die Dusche mit der Kalt- und Warmwasserleitung Ihres Hauses, dazu muss in der Regel ein Klempner beauftragt werden, der sich mit Outdoor-Warmwasser-Armaturen auskennt.


Weitere Garten Themen:

Planschbecken   Gartenlaternen  Auflagenboxen  Gartenschränke  Stelzenhäuser  Fugenreiniger Trampolin  Truhe aus Holz

 

Benötigen Außenduschen besondere Abwassersysteme?


Duschen im Freien brauchen in der Regel keine komplexen Abwassers Systeme, aber natürlich muss das ablaufende Wasser aufgefangen und abgeleitet werden. Hier sind einige Abwasser Lösungen, die oft für Solar-Gartenduschen verwendet werden. (Im Zweifelsfall empfehlen wir Rücksprache mit einem Fachmann zu halten.)

Wasser im Boden versickern lassen

Die häufigste, einfachste Lösung für Gartenduschen: Lassen Sie das Wasser direkt in Ihren Gartenboden sickern. Wird diese Lösung funktionieren? Wenn der Boden einigermaßen durchlässig ist, dann ist die Antwort Ja, solange die Dusche nicht allzu oft verwendet wird und sich nicht in der Nähe Ihres Hauses befindet. Shampoo und andere Kosmetika sind dann allerdings nicht empfehlenswert, da sie dem Rasen schaden.

Damit Sie nicht mit den Füßen im Matsch stehen, wird ein durchlässiger Bodenbelag gelegt (zum Beispiel aus Holz) oder ein festes Fundament aus Beton oder Steinplatten, das Wasser versichert dann daneben.

Drainage oder Sickergrube

Wenn Ihre Dusche an der Fassade Ihres Hauses oder in der Nähe gebaut wird, musst das Wasser vom Haus ferngehalten werden. Achten Sie darauf, dass Ihre Dusche im Garten so aufgestellt ist, das die vorhandenen Drainage-Systeme des Hauses genutzt werden können. Bei einer Pooldusche könne Überlaufsysteme des Pools genutzt werden.

Alternativ können Sie eine einfache Sickergrube (wie eine Rigole ohne das Rohr) bauen, indem Sie eine tiefe Grube graben und diese mit Kies füllen. So kann das Wasser langsam in den umgebenden Boden sickern.

Duschtassen

Ähnlich wie bei der Indoor-Dusche, kann das Wasser der Solar-Dusche auch in einer Duschtasse gesammelt und über einen Schlauch ins Abwasser geleitet werden. Unsere Solarduschen Testsieger eignen sich auch für diese Lösung, allerdings ist der Einbau relativ aufwendig für eine Gartendusche, für eine Pooldusche lohnt er sich unter Umständen.

Brauchen Außenduschen einen Sichtschutz?


Dies ist eine Frage der Platzierung und der Privatsphäre. Wie viel möchten Sie investieren? Die Möglichkeiten reichen von einem einfachen Duschvorhang bis zu einer Holzkabine mit Drehtür. Ein Sichtschutz muss eine Luftzirkulation ermöglichen, so dass er schnell trocknet (um Schimmel und Fäulnis zu verhindern).

Am schönsten: Natur-Sichtschutz: Sie haben eine Hecke oder Reihe von Bäumen, die die Dusche abschirmen könnte? Diese Lösung ist sicher am schönsten!

Installiere ich eine Solar Gartendusche selbst, oder brauche ich einen Klempner?


Dies hängt von der Komplexität des Projekts ab. Einfache Installationen ohne Drainage können Sie selber machen. Die Gartenduschen Testsieger können schnell und ohne Fachkenntnisse aufgebaut werden. Für komplizierte Aufbauten empfiehlt es sich, einen Fachmann zu beauftragen.


Kommentare

Maki hat gesagt…
Ich habe so eine Solardusche von Berlan gekauft. Die Solardusche funktioniert echt prima. Auch bei wenig Sonnenschein hat das Wasser schon angenehme Temperaturen. Ich bin sehr zufrieden....

Lesen Sie auch: