Metallbaukasten Test – die beliebtesten Bausätze für Kinder und Jugendliche im Vergleich


Erinnern Sie sich noch an die beliebten Metallbaukästen von Märklin? Wenn ja, dann suchen Sie möglicherweise einen solchen Bausatz für Ihr Kind oder Enkelkind.
Denn früher gehörten sie zu den beliebtesten Spielzeugen von Jungen, nicht selten entwickelte sich aus der anfänglichen Begeisterung ein tieferes Interesse, das auch die Berufswahl beeinflussen konnte. Die Kinder konnten nach Vorlagen Modelle aus verschiedenen Metallteilen zusammensetzen. Ein solcher Kasten beinhaltete beispielsweise Zahnräder, Metallplatten, Reifen und sogar Motoren. Mit viel Fantasie konnten sogar eigene Fahrzeuge oder Maschinen entwickelt werden. Verschraubt wurde alles mit Metallschrauben und Muttern. Auch heute noch gibt es solche Metallbaukästen für Kinder von verschiedenen Herstellern. Sie haben zwar inzwischen Konkurrenz von Elektronikspielzeug oder Lego bekommen, aber sie sind nach wie vor sehr beliebt. Welcher Kasten hat im Test am besten abgeschnitten? Welcher ist überhaupt empfehlenswert?


Gibt es einen Metallbaukasten Vergleich?


Einen unabhängigen Test etwa von Stiftung Warentest oder Ökotest hat es bislang nicht gegeben. Für diesen Artikel wurden Kundenmeinungen im Internet und eigene Begutachtungen und Erfahrungen ausgewertet. Es gibt nicht so viele Hersteller, sodass ein Vergleich der Baukästen mit Metallelementen nicht so schwer fällt.

Tchnik Spielzeug ist wieder beliebt


Der klassische Metallbaukasten für Kinder hat eine kleine Renaissance erlebt. Interessant sind sie vor allem deswegen, weil sie heute mit moderner Technik kombinierbar sind. Kinder können sogar kleine elektronische Bauteile und Chips für ihre selbst gebauten Maschinen und Fahrzeuge verwenden. Fahrzeuge können mit Funksteuerung ferngelenkt werden. Sowas war natürlich früher in den siebziger Jahren noch nicht möglich.

Testsieger: Metallbaukästen der Firma Eitech


Einer der beliebtesten Metallbaukästen stammt von der Firma Eitech, er beinhaltet einen Kran, eine Windmühle und eine Hebebrücke als Vorlagen. Die Teile können natürlich auch für eigene Kreationen verwendet werden. Insgesamt beinhaltet das Set 270 Teile. Die Modelle werden über Kurbeln und Seilzüge von Hand betätigt. Elektronische Bauteile gibt es leider nicht, dieser Baukasten ist daher eher etwas für kleinere Kinder und für den Einstieg.

Eitech Bausätze gehören zu den beliebtesten, sie sind nicht teuer und qualitativ hochwertig. Die Sets sind kombinierbar, wir finden, es gibt in dieser Preisklasse nichts annähernd Vergleichbares. Die Produkte der Marke Märklin kosten heute teilweise bis zu 1000 Euro, es sind begehrte Sammlerobjekte. Neu gibt es sie leider nicht mehr. Billige Sets anderer Hersteller gibt es auch, aber sie sind dürftig bestückt und die Auswahl unterschiedlichen Motivwelten ist gering.

Eine Auswahl






Hier ein Video der Kugelbahn in Aktion




Inhalt eines Kinder Modellbaukastens mit Metallteilen


Metallbaukästen enthalten eigentlich immer verschiedene Grundbestandteile aus Metall wie Platten, Winkel, Streben, Achsen und natürlich Verbindungselemente wie Schrauben und Muttern. Hinzu kommen verschiedene Funktionsbauteile wie Gelenke, Reifen, Räder und Antriebe. Alle Grundbauteile können für verschiedene Modelle und eigene Kreationen verwendet werden. Die Kästen der Hersteller sind aber nicht unbedingt untereinander kompatibel, man sollte also darauf achten, verschiedene Baukästen Stets stets von einem Hersteller zu erwerben. Denn der besondere Reiz eines solchen Baukastens besteht für die meisten Kinder sicher darin, das Spielzeug immer weiter zu entwickeln und später durch neue Bauteile die Möglichkeiten zu vergrößern. Bei den verwendeten Materialen gibt es natürlich Qualitätsunterschiede, die für Deutschland zugelassenen Metallbaukästen tragen das CE Siegel. Die Metallteile sind entweder verzinkt oder lackiert, doch natürlich ist ein solcher Baukasten nichts für kleine Kinder, die Kleinteile verschlucken und Bauteile in den Mund stecken könnten. Die modernen Metallbaukästen werden durch interessante Komponenten der modernen Technik ergänzt. Solarzellen, Getriebeeinheiten und Motoren, Fernsteuerungen und kleine Chips zum Speichern von Informationen machen die Möglichkeiten dieses Spielzeugs beinahe grenzenlos. Auch die Eltern, insbesondere die Väter natürlich, werden sich für einen solchen Baukasten ganz bestimmt begeistern können.


 Weitere Themen:


Parkhaus Spielzeug Test - die schönsten Parkgaragen für Kinder

Kinder Chemielabor Test: welches begeistert mein Kind wirklich?

Kinderschlitten Test: Welcher ist der beste?

Kommentare

Lesen Sie auch: