Kindersofa Test: eine schöne Kindercouch zum Spielen, schadstofffrei bitte!



In diesem Kindersofa Test Artikel vergleichen wir verschiedene Sofas für das Kinderzimmer auf Qualität, Materialien (Schadstoffe) und Design. Der Testsieger ist nicht das günstigste Sofa, ein Vergleich zeigt aber, dass auch günstige Kindermöbel gut sein können.
Allerdings sind diese leider eine Ausnahme, die billigen Kindermöbel erfüllen nicht einmal die Öko-Tex 100 Anforderungen. Schadstoffgeprüft sind nur wenige Modelle, unter anderem von renommierten deutschen Herstellern. Wir haben zwei Modelle in der oberen und eines in der unteren Preisklasse gefunden, die uns überzeugen konnten.



Warum sollte ich eine Kindercouch kaufen? 
 

Das hat es früher nicht gegeben, sagen viele Eltern, ein Sofa im Kinderzimmer. Aber die Auswahl an niedlichen Kindersofas ist heute groß, schon für wenig Geld lässt sich ein schönes Modell bestellen. Dass es nicht das Teuerste sein muss, zeigt unser Testvergleich. Doch warum sollte man überhaupt ein Sofa für die Kinder kaufen?

Auch Kinder mögen es, sich gemütlich auf einem Sofa auszustrecken, um zu lesen oder zu spielen. Wenn Freunde da sind, setzen sich auch die Kleinen gerne zusammen auf ein Sofa. Solange das Sofa nicht als Sitzplatz gegenüber dem Fernseher dient (der gehört, da sind sich Pädagogen einig, nicht in ein Kinderzimmer), ist es ein nützliches und vielseitig anwendbares Möbelstück. Kinder können sich darauf entspannen und sie können es in Rollenspiele integrieren.

Theoretisch könnten Sie natürlich einfach einen Sessel oder ein Sofa für Erwachsene in das Zimmer Ihres Kindes stellen. Ist wenig Platz da, hat es vielleicht ohnehin ein Schlafsofa. Damit das Sofa etwas kindgerechter wird, kann man ja einen bunten Überwurf darüber schmeißen. Das ist o. k., allerdings haben große Sofas im Kinderzimmer einen entscheidenden Nachteil, sie sind eben groß! In den meisten Kinderzimmern ist ganz einfach nicht genügend Platz für ein großes Sofa. Die kleinen Kindersofas sind günstig und lassen sich auch in kleinen Zimmern problemlos verstauen. Beliebt sind sie auch als Sitzgelegenheit unter dem Hochbett.

Das zeichnet die Kindersofa Testsieger aus


Die besten Kindersofas in unserem Test Vergleich zeichnen sich durch eine gute Materialqualität und bequeme Sitzfläche aus. Sie dürfen nicht zu weich sein, denn auch wenn Kinder noch keine Rückenschmerzen kennen, ist ergonomisch gutes Sitzen doch auch für sie sehr sinnvoll. Ist das Sofa zu weich, sinkt das Kind zu stark ein, das kann zu einer Fehlhaltung führen. Achten Sie auch darauf, dass die Sitzfläche nicht zu tief und die Rückenlehne nicht zu kurz ist. Wenn Sie möchten, dass das Kind sich darauf ausstrecken kann, muss die Breite der Kindercouch natürlich stimmen. Das ist bei den meisten Kindersofas allerdings ein Problem, sind wirklich nur zum Sitzen gedacht.



Sofas für Kinder im Test auf Schadstoffe


Unsere Testsieger stammen von Herstellern, die auf schadstoffgeprüfte Materialien bei Kindermöbeln Wert legen. Denn wie Testberichte zum Beispiel von Ökotest oder Stiftung Warentest immer wieder gezeigt haben, enthalten Möbel häufig Schadstoffe wie Formaldehyd oder Flammenschutzmittel. Diese haben in Kindermöbel natürlich nichts zu suchen.

Sehr gut und günstig sind übrigens die Kindermöbel von Ikea, Ökotest hat Möbel von Ikea bereits mehrfach mit guten und sehr guten Noten ausgezeichnet, da sie schadstofffrei waren oder zumindest die gesetzlichen Grenzwerte nicht erreichten.

Nicht zuletzt spielt auch das Preis-Leistungs-Verhältnis eine Rolle, denn die kleinen Sofas sind nur etwas für ein paar Jahre, dann sind die meisten Kids dafür zu groß. Dem entsprechend sollte das Möbelstück natürlich auch nicht zu teuer sein. Ein schöner Bezug, der am besten auch abwaschbar ist, ist ein Pluspunkt. Punktabzüge gab es natürlich für schlechte Verarbeitung, splitterndes Holz und andere Teile, die gefährlich werden könnten.

 

Unser Testsieger: Kindersofa Raupe oder Feuerwehr-Auto von KINIC

100% Made in Germany, hochwertige Verarbeitung, alle Materialien sind schadstoffgeprüft, sehr schönes Design! Dieses hochwertige Sofa können Sie später problemlos verkaufen, wenn es nicht mehr benötigt wird, der etwas höhere Preis ist gerechtfertigt.


Das Sofa gibt es hier bei Amazon in verschiedenen Designs!



Die günstige Alternative: Kindercouch von ei-on in vielen Designs

 

Dieses Sofa ist deutlich günstiger als unsere Testsieger, es wirkt auch nicht so hochwertig und hat keine vergleichbare Polsterung. Es ist aber schadstoffgeprüft und trägt das Ökotex-100 Siegel. Zum Spielen und Sitzen ist es gut genug. Sie können das Kindersofa in vielen Designs bei Amazon für unter 50 € bestellen, egal ob Hello Kitty, Schmetterlinge, einfache Muster, Autos oder Eulen - es gibt für Jungs und Mädels sicher ein Design, das gut ankommt.




Ist das Kindersofa auch zum Schlafen geeignet?


Die in diesem Testbericht vorgestellten Sofas sind ausschließlich zum Sitzen und Spielen gedacht, nicht zum Schlafen. Deswegen sollten Kinder darauf nicht schlafen, allenfalls ein kleines Nickerchen dürfte in Ordnung gehen. Sofas mit Schlaffunktion können als Gästebetten genutzt werden, nicht aber als Bettersatz zum Dauerschlafen.

Kommentare

Lesen Sie auch: