Puzzlematte Test Ökotest: die Testsieger ohne Schadstoffe im Vergleich

2014 hat Ökotest erneut Puzzlematten für Kinder getestet. Dies war bereits der zweite Test, denn 2011 hatten die Tester die beliebten Matten für Kinder schon einmal auf Schadstoffe geprüft.
Das Ergebnis 2011 war erschreckend, keine einzige Puzzlematte konnte von Ökotest empfohlen werden. Formaldehyd, Formamid, PAK und andere Schadstoffe waren in hohen Konzentrationen enthalten. Die bunten Moosgummi Matten stellten ein echtes Gesundheitsrisiko dar.

2014 wollte Ökotest dann wissen, ob die Hersteller auf die Testergebnisse inzwischen reagiert haben. Es wurden erneut verschiedene Markenprodukte unterschiedlicher Hersteller gekauft und im Labor auf Schadstoffe geprüft. Das Ergebnis: Es hat sich einiges gebessert, immer noch sind einige Produkte mit Schadstoffen belastet, aber es gibt inzwischen auch empfehlenswerte Puzzlematten. Lesen Sie, welche Puzzlematten von Ökotest empfohlen werden und worin sich die Testsieger unterscheiden.

Puzzlematte Test von Ökotest 2014


Insgesamt 13 Matten wurden auf Schadstoffe geprüft, zusätzlich wurden die Produkte auf Sicherheitsmängel getestet.

Seit dem Test im Jahr 2011 hat sich einiges getan, damals gab es für zehn von 15 Produkten die Note ungenügend. Immerhin können die Tester zwischen sechs Puzzlematten empfehlen, wobei nur noch 5 im Handel erhältlich sind.

Ein Produkt fiel zwar nicht durch Schadstoffe auf, aber durch Materialfehler. Die Maxi 6 Tierfiguren Puzzlematte ist zwar schadstofffrei, aber nicht reißfest. Kleinkinder können Teile aus der Matte herausreißen und verschlucken. Deswegen ist dieses Produkt nicht empfehlenswert, es sollte allerdings darauf hingewiesen werden, dass der Hersteller die Matte erst für Kinder ab drei Jahren empfiehlt. Schade, denn dieses Produkt ist mit den Tiermotiven besonders schön. Falls Ihr Kind also unter Aufsicht auf der Matte spielt, sollte es kein Problem geben. Babys haben noch nicht genügend Kraft, das Material zu zerstückeln, Kleinkinder müssen entsprechend beaufsichtigt oder instruiert werden.

Glücklicherweise gibt es aber weitere schadstoffarme bzw. schadstofffreie Produkte, die wesentlich reißfester sind.

Die Testsieger im Vergleich


Die besten Puzzle Matten sind folgende Produkte, sie waren laut Laboranalyse schadstofffrei oder extrem schadstoffarm und haben auch den Sicherheitstest bestanden:

My Baby Puzzlematte


Schadstoffe: nicht nachweisbar

Sicherheitsscheck: bestanden


Kundenbewertung bei Amazon: keine

Besonderheiten: Buchstaben

momentan nicht verfügbar



Besttoy Soft Puzzle und Besttoy Soft Puzzlematte Zahlen

Besttoy Softzahlen bei Amazon ansehen
Schadstoffe: nicht nachweisbar

Sicherheitsscheck: bestanden

Kundenbewertung bei Amazon:keine

Besonderheiten: elektrostatische Aufladung möglich



Besttoy Buchstabenmatte bei Amazon ansehen

 

Kinder-Garden ABC Puzzle Spielmatten-Set 


Bei Amazon ansehen
Schadstoffe: nicht nachweisbar

Sicherheitsscheck: bestanden

Preis: ca 20 €

Kundenbewertung bei Amazon:4,5 von 5 Sternen

Besonderheiten: Matte ist erweiterbar

Diese Matte bei Amazon ansehen



Playshoes Puzzlematte


Schadstoffe: nicht nachweisbar

Sicherheitsscheck: bestanden

Preis:ab 13 €

Kundenbewertung bei Amazon: 4 von 5 Sternen

Besonderheiten:10-teilig oder 36-teilig

Playshoes Puzzlematte bei Amazon ansehen



Diese Puzzlematten sind nicht schadstofffrei


In folgenden Produkten fand Ökotest immer noch Schadstoffe, vor allem das Lösungsmittel Formamid:

  • Disney Minnie Mouse Bow-Tique Puzzlematten (unter französischem Grenzwert*)
  • ItsImagical Decopuzzle Kiconico (unter französischem Grenzwert)
  • Grand Giochi Tappeto Puzzle Lettere & Numeri (über Grenzwert)

* nur Frankreich hat in der EU einen niedrigen Grenzwert für Formamid

Lesen Sie auch: 

Spielteppich ohne Schadstoffe


Lesen Sie auch: