Kinder Regenjacke Test: Schadstofffreie Jacken nach Ökotest



Schon zweimal hat Ökotest Kinder Regenjacken auf Schadstoffe und Regendichtigkeit geprüft. Im Jahre 2010 wurden in allen getesteten Jacken Schadstoffe gefunden, das Ergebnis im Jahre 2015 sah etwas besser aus.
Inzwischen haben einige Hersteller reagiert und die belasteten Jacken aus dem Verkehr gezogen. Die Auswahl an schadstofffreien Regenjacke ist inzwischen etwas größer, da nach dem Test das Bewusstsein von Verbrauchern für dieses Thema gestiegen ist und immerhin einige Hersteller ihre Textilien inzwischen selber auf Schadstoffe prüfen lassen. Welche Regenjacke kann ich meinem Kind bedenkenlos kaufen? Welche sollte ich besser meiden?

Regenjacken Test von Ökotest aus dem Jahrbuch 2015


Im Jahrbuch 2015 finden Sie den aktuellen Test zum Thema Regenbekleidung für Kinder von Ökotest.*

Nach dem letzten Test war schon klar, dass es gar nicht so einfach ist, eine schadstofffreie Kinder Regenjacke zu finden. Der Grund liegt in den Produktionsmethoden und den verwendeten Materialien, denn damit die Jacken wasserdicht und gleichzeitig atmungsaktiv sind, müssen verschiedene Chemikalien verwendet werden. Darüber hinaus muss eine Jacke für Kinder aus Sicherheitsgründen auch flammenhemmend sein, Flammschutzmittel sind aber in der Regel nicht ungiftig. Neue Herstellungsverfahren und Materialien machen es möglich, Kinderbekleidung auch schadstofffrei herzustellen, dann wird es aber sehr viel teurer. Es nicht verwunderlich, dass besonders die billigen Regenjacken für Kinder im Test durchgefallen sind, akzeptabel waren einige Markenprodukte. Ganz ohne Schadstoffe geht es aber nicht, kein einziges der getesteten Produkte war zu 100 % frei davon. Doch bei niedrigen Konzentrationen ist dieser Kompromiss sicher tragbar, denn auf Flammschutz und Wasserdichtigkeit möchten wir verständlicherweise bei einer Regenjacke nicht verzichten. Bedenken Sie außerdem, dass die Jacke nicht direkt auf der Haut getragen wird, die Jacken mit den besten Bewertungen sind daher trotzdem empfehlenswert, auch wenn sie ganz geringe Mengen verschiedenster Schadstoffe enthalten. Diese liegen unterhalb der Grenzwerte und gelangen normalerweise nicht in den Kinderkörper, es sei denn, das Kind nimmt die Jacke in den Mund. Darauf sollte man natürlich achten, Kinder müssen lernen, möglichst wenig in den Mund zu stecken, das gilt für Bekleidung und auch für Spielzeug.

Für den Test hat Ökotest zwölf Kinder Regenjacken gekauft und im Labor auf Schadstoffe geprüft. Außerdem wurden Materialeigenschaften wie Wasserdichtigkeit und Atmungsaktivität untersucht.

Folgende Modelle wurden getestet:



Adidas Core 11 Regenjacke Kids schwarz/weiß

Celavi Regenjacke

H&M Regenjacke Bionic Finish Eco

Jack Wolfskin Girls Conkers Jacket, grapefruit

Jako-O Kinder-Regenjacke

Kinder-Friesennerz Basic, AS Bekleidungswerk

Lego Wear Regenjacke Jean 206

Name It Play Tech Dry Kids Jacket Girl, rose red

Palomino Regenjacke von C&A

Playshoes Regenjacke Krokodil

Summisum Regenjacke marine/bunt von Baby Walz

X-Mail Kinder-Regenbekleidung von KiK



Das Testergebnis


Ein "befriedigend", „gut“ oder „sehr gut“ gab es nicht, die am besten bewertete Jacke ist die Celavi Regenjacke, der Schadstoffgehalt war vergleichsweise gering. Die Celavi Regenkleidung ist Testsieger. Das dänische Label verzichtet laut eigenen Angaben auf Schadstoffe bei der Herstellung von Kinderbekleidung. Die Jacken sind stabil, langlebig und robust und sehen wirklich sehr schön aus. Preislich liegen sie im mittleren bis oberen Segment.

Celavi Regenjacken, Regenmäntel und Regenanzüge in vielen Designs hier bei Amazon ansehen...


Ebenfalls weniger mit Schadstoffen belastet waren die Jacken

  • Playshoes Regenjacke Krokodil
  • Kinder-Friesennerz Basic von AS Bekleidungswerk

Playshoes verzichtet laut eigenen Angaben auf schadstoffbelastete Textilien für das gesamte Kinder Bekleidungssortiment. Immer wieder haben Produkte von Playshoes bei Ökotest ganz gut abgeschnitten. Die Jacken sind zwar nicht ganz so hochwertig verarbeitet wie der Testsieger von Celavi, dafür sind sie aber auch deutlich günstiger. Deswegen empfehlen wir Ihnen grundsätzlich auch die Regenbekleidung von Playshoes als preiswertere Alternative.

Die Jacke Kinder-Friesennerz Basic von AS Bekleidungswerk ist leider nicht atmungsaktiv, Kinder schwitzen darin sehr stark, daher unserer Meinung nach nicht empfehlenswert.

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis: Regenbekleidung von Playshoes 



Designbeispiel - diese und weitere Regenjacken für Mädchen und Jungen von Playshoes hier bei Amazon ansehen


Nicht zu empfehlen, da stark mit Schadstoffen belastet (Testnoten mangelhaften und ungenügend)


Folgende Jacken haben im Test besonders schlecht abgeschnitten:


  • Jako-O Kinder-Regenjacke
  • Jack Wolfskin 'Girls Conkers Jacket'
  • C&A 'Palomino-Regenjacke'

Es gab noch einige Jacken, die im Test nicht so gut abgeschnitten haben, aber inzwischen von den Herstellern vom Markt genommen wurden. Folgende Jacken sind heute nicht mehr erhältlich:

  • H&M Regenjacke Bionic Finish Eco
  • Summisum Regenjacke marine/bunt von Baby Walz
  • X-Mail Kinder-Regenbekleidung von KiK



Als Fazit bleibt zu sagen, dass Qualität und Preis nicht unbedingt zusammenhängen, selbst die Regenjacke der bekannten Outdoormarke Jack Wolfskin war mit Schadstoffen belastet.


Die Alternative: Traditionelle Regenbekleidung aus Naturmaterialien


Wer auch die kleinen Schadstoffmengen nicht tolerieren kann, findet inzwischen auch Bio Kleidung für Kinder, die ausschließlich aus Naturmaterialien hergestellt wird. Moderne Regenjacken bestehen aus PVC und anderen Hightech Textilien wie Gore-Tex. Die traditionelle Regenbekleidung der Seeleute, das sogenannte Ölzeug, besteht aus gewalktem Lodenstoff, später setzte sich vulkanisierter Kautschuk für Regenbekleidung durch. Solche Jacken sidn heutzutage aber schwer zu finden. Einige Bio Hersteller und traditionelle Marken verwenden natürliche Materialien für Regenbekleidung. Die Jacken sind aber nicht 100% regendicht, sondern lediglich stark wasserabweisend. Folgende Jacke wäre eine Öko-Alternative:

Little Green Radicals Mädchen Jacke Rose pink fisherman jacket


* Die ausführlichen Testergebnisse gibt es kostenpflichtig hier bei Ökotest


Lesen Sie auch:



Kinder Fleece Handschuhe Test: schadstofffreie und warme Modelle


Kinder Gummistiefel Test Ökotest: schadstofffreie Modelle 5 Jahre danach


Kinder Winterschuhe Test: schadstofffrei, warm und robust?


Winterjacken für KInder im Test bei Ökotest

Kommentare

Lesen Sie auch: